08.26. – Hiking in Erongo

Deutsch – Magyar – Foto   5 Stunden schütteln, rütteln und schaukeln bis zum Erongo-Gebirge. Hier wollen wir nach Ameib. Der Campingplatz ist praktisch leer, kochen uns zu Spätmittag einen großen Topf Tomataten-Thunfisch-Knoblauch-Nudeln. Hier gibt es zwei Highlights: die Philip-Höhle mit den Felsmalereien und die Bulls Party Felsformationen. Erongo ist ein sehr schönes Gebiet mit […]

08.25. – Twyfelfontein – the site of ancient rock engravings

Deutsch – Magyar – Foto   Am nächsten Morgen fahren wir noch zu einem Wasserloch bevor wir Etosha verlassen haben, weil dort angeblich viele Löwen gesehen wurden – wir sahen leider nur eine Trappe dort und kein weiteres Tier. Nächstesmal dann! 🙂 Unser Ziel ist Twyfelfontein – UNESCO Weltkulturerbe wegen den tausenden Felsbilder – sowohl […]

08.22.-24. – Etosha National Park – we completed our BIG FIVE

Deutsch – Magyar – Foto   3 Tage verbringen wir in Namibias Highlight Nr.1 – in Etosha National Park. Wir schlafen nacheinander auf allen Campsites: Namutoni, Halali und Okaukuejo. Wir stehen zum Sonnenaufgang auf, und machen eine Pirschfahrt bis zum nächsten Camp und am Abend das gleiche Programm bis das Tor zugemacht wird. In der […]

08.21. – Impala Steak for Dinner

Deutsch – Magyar – Foto   On the road again! Wir fahren bis zu Grootfontain – eine lange Strecke, wir überqueren den Veterinärzaun – sogar Einheimische sagten uns, dass man dann die sichere Afrika erreicht (finde ich völlig diskriminierend). Nachdem wir auf der Mauri Campsite „eingecheckt“ haben und von dem Eigentümer/Auswanderer Peter eine Verkaufsveranstaltung für […]

08.18.-20. – Relaxing days on the Okovango River

Deutsch – Magyar – Foto   Nach 4 Tagen in Botswana fahren wir zurück nach Namibia, und es ein mal wieder eine lange Fahrt – diesesmal verabschiedeten uns Zebras, Elefanten und Strauße am Straßenland. An der Grenzübergang Ngoma gab es sogar eine große Büffelherde, wovon die Grenzbeamtin selbst auch sehr entzückt war. Diese Ecke von […]