08.15.-16. – Chobe National Park and the swimming elephants

Deutsch – Magyar – Foto   Unser Vormittagsziel: Chobe NP auf Rädern – unser Nachmittagsziel: Chobe NP auf dem Wasser. (Eintritt 290 Pula für 2 Erw+Auto) Ah war das schön – und gleichzeitig anstrengend. Denn es ist praktisch nichts ausgeschildert, man kann im Tiefsand schnell stecken bleiben – und die ganze Zeit immer schön aufpassen, […]

08.14. – Senyati – Heaven on Earth for animal lovers

Deutsch – Magyar – Foto   Wieder Km-schruppen ist angesagt. An der Grenze bei Ngoma erstmal die Formulare für Namibia ausfüllen, dann Brücke überqueren. In Botswana schaut die Beamtin nur halbherzig in unseren Kühlbox, merkt nicht mal die Milch – super, hätten wir mehr mitnehmen können dachten wir (dies stellte sich dann überflüssig raus, in […]

08.13. – Game cruise on the Kwando River

Deutsch – Magyar – Foto   Heute Nacht war es nicht so kalt wie gestern – wir haben 10 Grad früh gemessen, gestern dagegen 8 Grad. Sobald aber die Sonne aufgeht, wird es automatisch wärmer, und bis wir mit Frühstück fertig sind, können wir Sommersachen tragen. Wir fahren nun auf dem Caprivi-Streifen Richtung Botswana – […]

08.12. – The Baboon Attack

Deutsch – Magyar – Foto   Früh war was los am Campingplatz! Nicht nur die anderen Camper frühstückten, die Paviane verlangten auch ihren Anteil. Sie haben die Leute richtig terrorisiert und die Frühstückstische überfallen, Cornflakes-Schachteln und Brötchen geklaut. Wir haben aufgepasst, ließen nichts auf unserem Tisch draußen liegen. Aber als wir das Dachzelt zusammenklappten, sahen […]